Burger
Journalpaper

Bewertung von Energieeffizienztechnologien mit der Methodik EDUAR&D an zwei Beispielen : Evaluation of Energy Efficiency Technologies with the EDUAR&D Method on Two Exemplary Technologies

Abstract

Die Methodik EDUAR&D, kurz für Energiedaten und ‐analyse R&D, wird zur Bewertung von Energieeffizienztechniken genutzt. Es handelt sich um einen strukturierten Such‐ und Analyseprozess, der verschiedene methodische Ansätze zur Darstellung, Analyse und Bewertung der Techniken miteinander verbindet. Ziel ist es, Handlungsempfehlungen, z. B. bzgl. thematischer Schwerpunktsetzung, für die zukünftige Energieforschung im Rahmen der Forschungsförderung und für die Energiepolitik abzuleiten. Die Methodik wird hier am Beispiel der organophilen Nanofiltration und der Latentwärmespeicher vorgestellt.
QR Code: Link to publication